0
Warenkorb

Flüssigkeitshaushalt

Dehydratation oder Dehydrierung klingt vielleicht weniger schlimm als es in Wirklichkeit ist. Dehydrierung führt zu einer verminderten Leistungsfähigkeit, erhöhter Körpertemperatur und Durchblutungsstörungen von z.B. Muskeln, Nieren und dem Magen-Darmtrakt. Auch das Gehirn kann betroffen sein, ein Hauptmerkmal von Austrocknung ist daher dann auch Verworrenheit bzw. Durcheinandersein. Denken Sie daran, dass Sie immer die Möglichkeit haben, O.R.S. anzurühren. Wenn nichts gegen den Flüigkeitsmangel unternommen wird, kann dies zu Schock, Koma und sogar zum Tod führen. Also immer auf der Hut sein, insbesondere bei höheren Temperaturen, körperlicher Aktivität, Erbrechen oder Durchfall! Verreisen Sie nicht ohne die O.R.S. Beutel oder nehmen Sie den praktischen O.R.S. Messlöffel mit.


 

WARUM O.R.S.?

Was kann man gegen Austrocknung oder Dehydration tun? Sorgen Sie dafür, dass Sie immer die Möglichkeit haben, O.R.S. anzurühren, um Flüssigkeit, Zucker und Salz in Ihrem Körper wieder aufzufüllen. Die Abkürzung O.R.S. steht für Oral Rehydration Salt. O.R.S. Puderbeutel enthalten eine Glukose-Salzmischung mit genau den passenden Mengen Zucker und Salz, die die Aufnahme von Wasser fördern. O.R.S. Elektrolyte Puderbeutel gehören in jede gute Reiseapotheke. Gerade keine O.R.S. Puderbeutel zur Hand? O.R.S. können Sie ganz einfach auch selber machen: mit dem praktischen O.R.S. Messlöffel von Care Plus! Den O.R.S. Messlöffel können Sie als Schlüsselanhänger an Ihren Gürtel oder Ihre Tasche hängen!


WANN KOMMT ES ZU AUSTROCKNUNGSERSCHEINUNGEN?

Austrocknung oder Dehydration tritt oft auf während oder nach erheblicher körperlicher Anstrengung (Sport) bei hohen Temperaturen. Außerdem können übermäßiges Schwitzen, Erbrechen, Durchfall, Fieber, Brandwunden oder bestimmte Arzneimittel zu Dehydrationssymptomen führen. Bei Kleinkindern (bis zu 2 Jahren), Schwangeren, chronisch Kranken und älteren Menschen ist das Risiko, auszutrocknen, höher. Achten Sie darauf, dass Sie immer O.R.S. Elektrolyte zur Hand haben oder O.R.S. selber anrühren können!


O.R.S. MITNEHMEN: ERSTE HILFE BEI AUSTROCKNUNG ODER DEHYDRATION

Woher weiss man eigentlich, ob es sich um Austrocknung oder Dehydatation handelt? Symptome sind z.B.: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Schwächegefühl, Kribbeln, schnellerer Herzschlag, kalte Hände und Füße, Muskelkrämpfe, geringeres Schwitzen und Harndrang. Erkennen Sie ein oder mehrere Symptome? Dann leiden Sie womöglich unter Dehydration oder einem Hitzestau. Füllen Sie sofort Flüssigkeit, Zucker und Salze mit den O.R.S. Puderbeuteln von Care Plus wieder an. Trinken Sie genug, ruhen Sie sich aus, kühlen Sie Ihren Nacken und die Stirn mit Eis und sorgen Sie für schnelle medizinische Hilfe.


SOMMERWETTER: WENIGER LEISTUNG

Was passiert eigentlich im Körper, wenn er sich bei hohen Temperaturen anstrengt? Bei wärmerem Wetter muss unser Körper mehr arbeiten. Er öffnet zur Kühlung alle Blutgefäße. Es läuft mehr Blut zur Haut und weniger zu den Muskeln, die wir bei körperlicher Aktivität benötigen. Es wird weniger Sauerstoff angeliefert und werden weniger Abfallstoffe abgeführt. Dadurch können wir weniger leisten. Dennoch sportlich aktiv sein bei hohen Temperaturen? Nehmen Sie dann O.R.S. Puderbeutel für eine optimale Leistung!


WAS PASSIERT BEI AUSTROCKNUNG ODER DEHYDRATION?

Bei heißem Wetter schwitzt man mehr. Bei Temperaturen über 25 Grad können Probleme auftreten. Es kann z.B. sein, dass man dann 2 Liter Flüssigkeit und Salze pro Stunde verliert. Dann lässt die Leistung natürlich auch nach. Wenn man sich körperlich sehr anstrengt und dabei zu wenig trinkt, kann man sogar 6 % Körpergewicht nur an Flüssigkeit verlieren. Dann ist man ausgetrocknet oder dehydriert. Das Blut wird dicker und der Körper kann die Wärme nicht mehr abgeben. Die Körpertemperatur steigt. Die Durchblutung von u.a. Muskeln, Nieren und Magen- und Darmtrakt nimmt ab. Auch das Gehirn kann darunter leiden: es kann zu Verwirrtheit und Bewusstseinsveränderung kommen.


BEUGEN SIE AUSTROCKNUNG VOR: MIT O.R.S. PUDERBEUTELN!

Vermeiden Sie Austrocknung und Dehydration und warten Sie nicht solange bis Sie Durst bekommen: dann haben Sie bereits zu viel Flüssigkeit verloren! Legen Sie regelmäßig Trinkpausen ein und nehmen Sie das in Wasser auflösbare O.R.S. Puder von Care Plus, um Ihren Flüssigkeitshaushalt auf gesundem Niveau zu halten.