Chat with us, powered by LiveChat
0
Warenkorb

Zecken

Einen schönen Spaziergang in der Natur machen oder mit der Gartenarbeit beginnen? Achten Sie auf Zecken! Durch einen Zeckenbiss kann die Lyme-Krankheit (Borreliose) übertragen werden. Es gibt viele Möglichkeiten, um sich vor Zeckenbissen zu schützen. Wurden Sie trotzdem gebissen? Wie kann man eine Zecke schnell und sicher entfernen und wie können Sie feststellen, ob Sie infiziert wurden?  Mit den Produkten von Care Plus können Sie einem Zeckenbiss vorbeugen und die Zecke entfernen


 


Wird geladen ...

EINEM ZECKENBISS VORBEUGEN

Sie können viel tun, um einem Zeckenbiss vorzubeugen. Optimaler Schutz vor Zecken? Bedecken Sie als Erstes so viel Haut wie möglich. Tragen Sie eine lange Hose und stecken Sie die Hosenbeine in die Socken. Ziehen Sie die imprägnierten Bugsox von Care Plus an und reiben Sie Ihre Haut mit einem guten zeckenabweisenden Mittel ein, wie z.B. mit der Anti-Insektenlotion DEET 50% von Care Plus. Mit all diesen Vorsichtsmaβnahmen können Sie den meisten Zeckenbissen vorbeugen.


ERSTE HILFE BEI ZECKENBISSEN

Wurden Sie trotzdem von einer Zecke gebissen? Eine schnelle und korrekte Diagnose und Behandlung sind äußerst wichtig. Als Erstes sollte die Zecke mit der Care Plus Zeckenzange sicher und schnell entfernt werden. Am besten innerhalb von 8 Stunden nach dem Biss. Nach Entfernung der Zecke desinfizieren Sie die Bissstelle mit Alkohol.


SICHERES ENTFERNEN DER ZECKE

Sind Sie draußen in der freien Natur gewesen? Dann schauen Sie gut nach, ob Sie von einer Zecke gebissen wurden. Falls ja, ist das schnelle und korrekte Entfernen der Zecke mit einer gute Zeckenzange sehr wichtig. Geschieht dies binnen 8 Stunden nach dem Zeckenbiss ist das Risiko, infiziert zu sein, sehr klein. Entfernen Sie die Zecke schnell und einfach mit der Zeckenzange von Care Plus. Desinfizieren Sie danach die Bissstelle mit Alkohol. 


ZECKENBISSBEHANDLUNG

Bildet sich ein roter Ring rund um die Bissstelle (manchmal noch nach einigen Wochen nach dem Biss)? Fühlen Sie sich unwohl nach dem Biss? Eine schnelle und fachgerechte Behandlung ist jetzt sehr wichtig. Je schneller jetzt eine Behandlung erfolgt, desto größer ist Wahrscheinlichkeit, dass diese anschlägt. Gehen Sie direkt zu Ihrem Hausarzt.